home ::
ZURÜCK ::
DRUCKEN ::
DOWNLOAD
1pixel
 
 
 
ORTNER
- Untersuchungen
02.02.05
[reinhold]

Farbkodierter Dopplerultraschall


 

schmerzlos kann das gesamte Venensystem untersucht und der Blutfluß farbig dargestellt werden
 

 

Der Patient steht/sitzt/liegt vor dem Untersucher. Dieser fährt mit einem Schallkopf über die Venen.
Die Untersuchung ist absolut schmerzfrei, teilweise kann das längere Stehen unangenehm sein. Eine Strahlenbelastung durch Röntgenstrahlen entfällt.
Der grosse Vorteil dieser Untersuchungsart ist die Möglichkeit, krankhafte Venen schon während der Untersuchung zu markieren.
Dieses sogenannte "Mapping", optimalerweise durch den operierenden Dermatologen selbst durchgeführt, ermöglicht ein "massgeschneidertes" operieren, ein Eingriff kann effizienter und schonender durchgeführt werden.

 


 
   [Artikel drucken]        [Artikel mailen]
Mi 24.10.2018
login
name
pwd
 

neu anmelden